Archiv für Mai 2009

Auf dem Weg des Buches in der Ramsau am Dachstein

Montag, 04. Mai 2009

auf_dem_wegWir haben uns auf den Weg des Buches gemacht und sind ein Stück gegangen…..dieser Weg folgt den Spuren der Bücherschmuggler durch Österreich. In vergangenen Jahrhunderten haben Menschen auf diesen Wegen heimlich Bibeln und evangelische Literatur nach Österreich gebracht. Dieser Weg führt Sie auch durch staunenswerte Landschaften und gewährt Ausblicke auf Berge und Täler, Seen und Bäche, Wälder und Wiesen.

Die Bibel war für die Bibelschmuggler damals und ist für Christinnen und Christen bis heute ein Buch mit einer Botschaft, die Orientierung und Kraft, Trost und Hoffnung schenkt. In der Bibel begegnet der lebendige Gott Menschen, spricht sie an und fordert sie heraus, lässt sie über sich hinauswachsen und das Leben in seinem Namen gestalten.

Vor allem Bergknappen brachten die Reformation in Wort und Schrift in das obere Ennstal und nach Ramsau am Dachstein. Sie kamen zum großen Teil aus Sachsen und fanden in den Silber- und Kupferbergwerken Brot und Arbeit. Die Lehre von Luther verbreitete sich infolge auf fast 90 % der Bevölkerung der Steiermark.

Infos: http://wegdesbuches.evang.at

Unverbindliche Urlaubsanfrage

Anreisetag

Abreisetag